Allgemeine Geschäftsbedingungen der Wilhelm Schäfer GmbH

Wilhelm Schäfer GmbH
Rebhuhnstraße 2-4
D-68307 Mannheim/Sandhofen

info@wschaefer.de
Telefon: +49 (0) 6 21 77 07- 0
Fax: +49 (0) 6 21 77 07-100

Vertretungsberechtigter Geschäftsführer: Frank Evers
Handelsregister: Amtsgericht Mannheim HRB 7702
USt-IdNr.nach § 27a Umsatzsteuergesetz: DE 111668964

1. Geltungsbereich

Es gelten ausschließlich die nachfolgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen in Geschäftsbeziehungen zwischen der Wilhelm Schäfer GmbH und seinen Kunden. Wilhelm Schäfer GmbH widerspricht ausdrücklich etwaigen Einkaufsbedingungen des Kunden.

2. Vertragsabschluss

Mit Drücken der Schaltfläche „Jetzt kaufen“ gibt der Kunde eine verbindliche Bestellung auf.

Der Kunde bekommt nach Versenden der Bestellung, automatisch eine Bestellbestätigung per Mail, welche als Bestätigung des Bestelleinganges bei der Wilhelm Schäfer GmbH dient. Der Kaufvertrag kommt erst mit versenden der Ware zu Stande. Vertragsabschluss und Vertragsabwicklung erfolgt in deutscher Sprache.

Wilhelm Schäfer GmbH hält sich das Recht vor, versprochene Leistungen nicht zu erbringen und dafür den geleisteten Kaufpreis an den Kunden rück zu erstatten, wenn die Ware nicht oder vorübergehend nicht lieferbar ist.

Sämtliche Produktdarstellungen in Katalogen, Inseraten, Newsletter, Online Shop und dergleichen stellen keine verbindlichen Angebote seitens der Wilhelm Schäfer GmbH dar, sondern dienen zur verbindlichen Abgabe eines Angebotes durch den Kunden. Die im Internet abgebildeten Waren können aufgrund von eingeschränkter Darstellungsmöglichkeit sowie vom Erzeuger erfolgter Produktupdates in Ausführung sowie Farbe, geringfügig von den dargestellten Artikeln abweichen.

3. Nutzung der Waren

Der Kunde übernimmt die Verantwortung und Haftung für den korrekten Einsatz der Waren. Für nicht zweckmäßig eingesetzte Waren übernimmt die Wilhelm Schäfer GmbH keine Haftung. Für Gefahren-Evaluierung ist ausschließlich der Kunde verantwortlich.

4. Lieferung und Zahlung

4.1 Alle Preise, die auf der Webseite der Anbieter angegeben sind, verstehen sich in Euro einschließlich der jeweils gültigen gesetzlichen Umsatzsteuer. Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung.

4.2 Der Versand der bestellten Ware erfolgt via DPD. Die anfallenden Versandkosten werden im Rahmen des Bestellvorgangs separat ausgewiesen.

4.3 Das Versandrisiko trägt der Anbieter. Die Ware wird nur nach Deutschland, Österreich oder Polen versandt. Liefertermine sind unverbindlich, es sei denn der Liefertermin ist in den Versandoptionen des jeweiligen Produktes ausdrücklich als verbindlicher Termin bezeichnet. Bei Nichteinhaltung eines verbindlichen Liefertermins wird der Anbieter dem Kunden die Versandkosten erstatten; weitergehende Rechte des Kunden bestehen nicht.

5. Coupons

5.1Coupons sind Aktionsgutscheine, die nicht käuflich erworben werden können, sondern von dem Anbieter im Rahmen ihrer Werbekampagnen ausgegeben werden. Aktionsgutscheine unterliegen gesonderten Regelungen, die im Zusammenhang mit dem jeweiligen Aktionsgutschein mitgeteilt werden. Die jeweiligen Bedingungen zur Einlösung von Gutscheinen und Coupons können unterschiedlich sein und finden sich im Zusammenhang mit dem Gutschein oder Coupon.

5.2 Geschenk- und Aktionsgutscheine können beim Kauf von Waren eingelöst werden. Der Anbieter weist jedoch darauf hin, dass Geschenk- und Aktionsgutscheine gegebenenfalls bei bestimmten Zahlungswegen nicht einlösbar sein können.

5.3 Coupons werden bei Einlösung anteilig von den Einzelpreisen der im Warenkorb befindlichen Produkte, für die der Coupon gültig ist, abgezogen. Diese anteilige Anrechnung erfolgt auch, wenn der Mindestbestellwert einer Aktion bereits mit einem der bestellten Produkte erreicht wird. Bei der Rückgabe eines Produkts oder mehrerer Produkte, für die ein Coupon eingelöst worden ist, wird der um den Couponanteil reduzierte Preis des jeweiligen Produkts bzw. der jeweiligen Produkte erstattet. Eine (anteilige) Erstattung oder Reaktivierung des Coupons erfolgt in diesem Fall nicht.

6. Eigentumsvorbehalt 

Bis zur vollständigen Bezahlung verbleiben die gelieferten Waren im Eigentum des Anbieters.

7. Gesetzliche Widerrufsbelehrung

7.1 Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Ihren Widerruf können Sie ausüben, indem Sie uns mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren oder -wenn Ihnen die Waren vor Fristablauf überlassen wird- die Waren zurücksenden.

Die Widerrufserklärung ist zu richten an:

Wilhelm Schäfer GmbH
Rebhuhnstraße 2-4
D-68307 Mannheim/Sandhofen

info@wschaefer.de
Telefon: +49 (0) 6 21 77 07- 0
Fax: +49 (0) 6 21 77 07-100

Die Rücksendung der Waren ist zu richten an:
ULMA Werbedruck GmbH & Co. KG
Oeynhausener Straße 91
32584 Löhne
lars.uphoff@ulma-werbedruck.de

Tel. 05732 91115-27
Fax 05732 91115-15

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts oder die Waren absenden.

7.2 Widerrufsfolgen
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, werden wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, exklusive der Lieferkosten, unverzüglich und spätestens vierzehn Tage ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages oder die Sache bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir ausschließlich Warenwertgutscheine.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einer Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

7.3 Hinweis zu Ausnahmen
Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.

8. Haftung

Die Firma Wilhelm Schäfer GmbH übernimmt keine Haftung für unvollständige, verspätete oder nicht erfolgte Lieferungen. Sollte eine Lieferung trotz Abschluss des Einkaufsvertrages nicht zu Stande kommen, verpflichtet sich die Firma Wilhelm Schäfer GmbH den Kunden unverzüglich darüber in Kenntnis zu setzen und die geleisteten Zahlungen zurück zu erstatten.

9. Gewährleistung

Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen. Offensichtliche Mängel müssen der Wilhelm Schäfer GmbH innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Waren in schriftlicher Form übermittelt werden, andernfalls ist die Geltendmachung des Gewährleistungsanspruches ausgeschlossen.

10. Wirksamkeit der Geschäftsbedingungen

Sollte einer oder mehrere Punkte dieser Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden, beeinträchtigt dies nicht die verbleibenden Punkte in deren Wirksamkeit.

11. Datenschutz

Der Besteller stimmt mit seiner Bestellung ausdrücklich zu, dass die von Ihm angegebenen, personenbezogenen Daten der Firma Wilhelm Schäfer GmbH voll umfänglich zur Verarbeitung und Weiterleitung zur Verfügung stehen.

12. Erfüllungsort, Gerichtsstand

Erfüllungsort und Gerichtsstand ist, soweit nicht anders vereinbart, der Sitz der Wilhelm Schäfer GmbH in Mannheim.

Es gelten die Gesetze der Republik Deutschland.

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die du unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ findest. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.