Hybridbagger – zeitsparend und emissionsfrei

Gewinnen Sie wertvolle Zeit: mit den einzigartigen Elektro-Diesel-Hybridbaggern von Takeuchi. Dank ihrer innovativen Technologie müssen Sie nicht mehr auf mühevolle manuelle Tätigkeiten zurückgreifen, um Emissionen zu vermeiden.

Hybridbagger – der Bagger mit dem Doppelvorteil

Sie planen eine Bausanierung, einen Innenabriss oder eine innerstädtische Baustelle? Dann haben wir einen Tipp für Sie: Überall hier profitieren Sie von unseren sauber und leise arbeitenden Hybridbaggern in Zukunft doppelt! Denn zum einen sind die Elektro-Diesel-Hybridbagger extrem flexibel: Zur Baustelle hin und wieder zurück können sie einfach im Dieselbetrieb gefahren werden. Und auf der Baustelle selbst? Bringt der integrierte Elektroantrieb genau die gleiche Top-Leistung wie der Dieselmotor. Der einzige Unterschied: Im Elektromodus arbeitet der Hybridbagger komplett emissionsfrei und erfüllt damit jetzige und künftige Arbeits- und Umweltschutzvorgaben.

Sie wollen die einzige serienmäßige Werkslösung eines Hybridbaggers näher kennenlernen? Dann informieren Sie sich hier über alle weiteren Vorteile und über die Möglichkeit, einen Elektro-Diesel-Bagger einfach anzumieten.

Hybridbagger – der Schonbetrieb für Ihre Baustelle

Bei uns sitzen Sie am längeren Hebel: Wann immer es um effizientes, emissionsfreies und geräuscharmes Arbeiten geht, stellen Sie einfach auf Elektroantrieb um und profitieren von der vollen Leistung eines starken Elektromotors mit einer Performance von 9,1 kW (12,3 PS) beim Hybridbagger TB 210 RH, 10,6 kW (14,4 PS) beim TB 216 SH, 17,5 kW (23,0 PS) beim TB 228 H und 21,5 kW (28,5 PS) beim TB 235 H. Übrigens: Auch wenn die Power die gleiche ist wie im Dieselmodus, die Betriebskosten gehen im Elektrobetrieb deutlich runter. Schließlich sparen Sie die entsprechenden Mengen an Kraftstoff ein – und weniger Aufwand haben Sie darüber hinaus. Schließlich sind die Elektromotoren komplett wartungsfrei und gewähren Ihnen optimalen Zugang im Reparaturfall. So gewinnen Sie wertvolle Zeit für sich und Ihre Baustelle. Und das Beste an unseren Hybridbaggern: Ihre Bedienung ist so einfach, wie Sie es sich nur wünschen können – durch die automatische Umschaltung auf Elektrobetrieb und die Leistungsverstellung über den Gashebel.

Hybridbagger – überzeugen durch innere Werte

Ob drinnen oder draußen – mit den Elektro-Diesel-Hybridbaggern sind Sie immer gut bedient. Und allen anderen einen großen Schritt voraus! Denn nun müssen Sie auf eine maschinelle Unterstützung nicht mehr verzichten – auch nicht bei der Bau- und Kernsanierung, dem Innenabriss, anderen Innenbaustellen, innerstädtischen Baustellen oder Baustellen in Fußgängerzonen. Dank des emissionsfreien und geräuscharmen Elektrobetriebs entsprechen Sie heute schon zukünftigen Vorschriften. Schließlich sind Bauunternehmer und Bauträger (zum Beispiel Kommunen) gehalten, Betreiber, Bewohner und Passanten dem Stand der Technik entsprechend optimal zu schützen. Die Takeuchi Hybridbagger mit Elektro-Diesel-Antrieb bieten Ihnen also deutliche Wettbewerbsvorteile.

Hybridbagger – profitieren statt investieren dank Mietmodell

Sie haben nicht jeden Tag eine innerstädtische oder Innenbaustelle, für die Sie einen Elektro-Diesel-Hybridbagger bräuchten? Deswegen müssen Sie im Fall des Falles noch lange nicht auf die Vorteile verzichten. Unsere Hybrid-Modelle stehen Ihnen schon ab 180 Euro Miete pro Tag zur Verfügung.

Hybridbagger TB 210 RH – das kompakte Kraftpaket

Der TB 210 RH ist ideal für Baustellen in engen Innenräumen: zum einen, weil er durch seinen Elektro-Diesel-Hybridantrieb kraftvolles und gleichzeitig abgasfreies Arbeiten ermöglicht. Zum anderen, weil der TB 210 RH aufgrund seiner Maße und Bauart besonders kompakt und agil ist – er passt sogar durch eine Tür! Und sein verstellbares Laufwerk und seine klappbaren ROPS-Schutzbügel machen ihn noch wendiger.

Hybridbagger TB 216 SH – der talentierte Alleskönner

Es gibt beinahe nichts, was er nicht kann: der Hybridbagger TB 216 SH. Aufgrund seines serienmäßigen Elektro-Diesel-Doppelantriebs und seiner bis zu vier Zusatzkreisläufe lassen sich alle wichtigen Anbauwerkzeuge problemlos einsetzen – vom Powertilt bis zum Mehrzweckgreifer oder alles zusammen. Darüber hinaus überzeugt der etwas größere Hybridbagger von Takeuchi durch seine ausgezeichnete Qualität und große Dynamik.

Hybridbagger TB 228 H – der zuverlässige Zupacker

Auf diesen „Kollegen“ können Sie sich hundertprozentig verlassen: Der Elektro-Diesel-Hybridbagger TB 228 H lässt Sie mit seinem zweifach starken Doppelantrieb nie im Stich – weder drinnen noch draußen. Dazu bietet er Ihnen maximale Sicherheit und hält einen äußerst angenehmen Arbeitsplatz für Sie bereit: emissionsfrei, geräuschreduziert und dazu noch bequem!

Hybridbagger TB 235 H – der präzise Feinarbeiter

Sie suchen einen Hybridbagger, mit dem Sie sauber arbeiten können – im Hinblick auf Emissionen und Arbeitsergebnisse? Dann empfehlen wir Ihnen den TB 235 H. Neben seinem kraftstoffsparenden Elektro-Diesel-Hybridantrieb ermöglicht er Ihnen eine spielerisch leichte und dabei extrem feinfühlige Bedienung.

Die besonders guter Sonderausstattung

Das optionale Schnellwechselkupplungssystem TAKLOCK beschleunigt Ihre Baustelle – denn es ermöglicht Ihnen, Anschlüsse auf einmal zu verbinden oder zu trennen. So sparen Sie wertvolle Zeit bei der Montage von hydraulischen Anbaugeräten. Auch der hydraulische Schnellwechsler für den perfekten Werkzeugwechsel, der Powerspaten oder Symlock- und LC-Werkzeuge lassen Ihnen das Arbeiten noch leichter und schneller von der Hand gehen.

Beste Takeuchi Qualität

Mit der Entwicklung der Hybridbagger hat Innovationsführer Takeuchi auf dem Markt die Nase vorn: Sie stellen die einzige serienmäßige Werkslösung dar und erfüllen schon heute die Anforderungen von morgen. Denn Arbeits- und Umweltschutzbestimmungen sind auf der einen Seite eine notwendige Richtschnur für Bauunternehmen und -träger, auf der anderen Seite passen sich die geltenden Arbeits- und Umweltschutzbestimmungen auch immer dem technischen Fortschritt an. So heißt es in der maßgeblichen Verordnung „Technische Regeln für Gefahrstoffe“ (TRGS 554), dass der Schutz von Mensch und Umwelt „nach dem neuesten Stand der Technik“ erfolgen muss. Wer daher auf Nummer sicher gehen möchte und dabei sich, seinem Team und dem gesamten Baustellen-Umfeld Lärm und belastenden Abgase ersparen will, trifft mit den innovativen und qualitativ hochwertigen Hybridbaggern eine gute Entscheidung!

Erfahren Sie hier mehr über die einzelnen Hybrid-Modelle oder fragen Sie Ihren Takeuchi Händler.