Kompaktbagger TB 380 CM/CV

Kompaktbagger – TB 370 CM/CV

Einsatzgewicht
TB 370 CM:
6.710 kg
TB 370 CV:
7.065 kg

Motorleistung
TB 370 CM:
42,4 kW (57,6 PS)
TB 370 CV:
42,4 kW (57,6 PS)

Grabtiefe
TB 370 CM:
3.885 mm
TB 370 CV:
4.110 mm

Laufwerksbreite
TB 370 CM:
2.100 mm
TB 370 CV:
2.100 mm

Gesamthöhe
TB 370 CM:
2.540 mm
TB 370 CV:
2.540 mm

Der TB 370 CM/CV – die Besonderheiten (Auszug)

  • 2 Auslegervarianten: Monoblock (CM) oder Verstellausleger (CV)
  • Literleistung 160l/min
  • Separate Pumpe für Steuerkreise 2/4 für gleichmäßiges Arbeitsspiel des Powertilt
  • Load-Sensing-Hydraulik
  • Leistungsoptimierter Unterwagen
  • Leise Betriebsgeräusche
  • Einfach kippbare Kabine
  • multifunktionales 8-Zoll-Farb-Display
  • Luftgefederter Fahrersitz
  • Klimaautomatik
  • TFM
  • Motor mit aktivem Dieselpartikelfilter erfüllt modernste Abgasnormen

Baggerführer schätzen den
TB 370 CM/CV u.a. für

Komfort

  • Einfache Bedienung und optimale Steuerung
  • Hydraulisch vorgesteuerte Joysticks
  • Ergonomisch angeordnete Armauflagen
  • Aufs Gewicht einstellbare Fahrersitze
  • Breite Ein- und Ausstiege
  • Geringe Arbeitsgeräusche und Vibrationen

Flexibilität

  • Optional können die Takeuchi Bagger mit dem Schnellkupplungssystem TAKLOCK ausgerüstet werden, mit dem Sie die Hydraulikleitungen für Anbaugeräte wechseln können, auch wenn diese unter Druck stehen.

Sicherheit

  • Serienmäßige Rohrbruchsicherung und Lasthalteventile
  • Überlastwarneinrichtung

Transportfähigkeit

  • Serienmäßig Verzurrösen am Oberwagen vorne und hinten sowie am Planierschild

Der TB 370 CM/CV – auch unternehmerisch eine nachhaltig gute Entscheidung

Langlebigkeit

  • 3-flanschige Laufwerksrollen mit hochwertigen Laufwerkskomponenten
  • Ganzstahlkonstruktion – schützt die Bauteile und sorgt für eine lange Haltbarkeit
  • Planierschild mit Kastenprofil für hohe Verwindungssteifigkeit
  • Abrisssichere Schlauchverlegung zum Hubzylinder
  • Perfekter Schutz der Schlauchleitungen im Schwenkbockbereich durch massive Abdeckung
  • Extrastarke Bolzen und Buchsen

Sparsamkeit

  • Automatische Motordrehzahlrückstellung
  • Verbrauchsarmer Dieselmotor mit niedrigen Emissionswerten

Wartungsfreundlichkeit

  • Einfach kippbare Kabine
  • Klappen und Abdeckungen aus robustem Stahlblech gefertigt und optimal zugänglich
  • Elektr. Betankungspumpe mit automatischer Abschaltung und Schlaucheinzug
  • Direkter, einfacher Zugang zu allen Wartungspunkten
  • Nach oben verlegter Auspuff

Die Anforderungen des Baggerführers stehen im Mittelpunkt aller Entwicklungen von Takeuchi und Wilhelm Schäfer. Höchste Ansprüche an Qualität und innovative Lösungen, die bestmögliche Voraussetzungen für Ihren Arbeitsalltag schaffen, sind unser Antrieb. Die Grundausstattung der Takeuchi Baumaschinen ist stets so umfangreich wie ihre Einsatzmöglichkeiten. Und die für Takeuchi typische Bauweise gewährleistet Ihnen zudem höchste Langlebigkeit, Sparsamkeit und eine lange Standzeit.

Einige Vorteile der Takeuchi Bauweise

  • Hochwertige, perfekt aufeinander abgestimmte Hydraulikkomponenten
  • Planierschild mit Kastenprofil für hohe Verwindungssteifigkeit
  • Abrisssichere Schlauchverlegung zum Hubzylinder
  • Perfekter Schutz der Schlauchleitungen im Schwenkbockbereich durch massive Abdeckung

Der TB 370 CM/CV – mit Takeuchi Fleet Management (TFM)

  • Mehr Transparenz – wichtige Daten wie Betriebsstundenzahl oder Motortemperatur jederzeit abrufbar
  • Mehr Effizienz – optimierte Einsatzplanung durch Abgleich von Kraftstoffverbrauch, Einsatzzeit, Motorlast und Drehzahl aus der Ferne
  • Mehr Sicherheit – volle Kontrolle über Einsatzort- und -zeit durch GPS-Ortung (– auch bei Missbrauch oder Diebstahl)

Kompatible Anbauteile, u.a.

Kompatible Anbauteile

  • Anbauverdichter
  • Erdbohrgerät
  • LC-Werkzeuge
  • Kegelspalter
  • Palettengabel
  • Powerspaten
  • Sortiergreifer

Einsatzgebiete, u.a.

Einsatzgebiete

  • Garten- und Landschaftsbau
  • Hoch-/Tiefbau
  • Abbrucharbeiten
  • Gewässerunterhaltung
  • Facility Management
  • Kommunale Aufgaben
  • Industrieeinsätze u.v.m.